Leckereien am Weihnachtsmarkt

Am Wochenende ist es wieder soweit, der Hausemer Weihnachtsmarkt steht vor der Tür. Und die Strolcheneltern waren in den letzten Tagen und Wochen schon fleißig. Ganz klassisch mit Haselnuss Pralinen oder Rumkugeln? Oder doch lieber weihnachtlicher mit Zimt-Cashew Pralinen und Orangen Schoko Kugeln? Vielleicht darf es auch etwas Ausgefallenes wie Avocado Pralinen sein. Ganz egal wonach Ihnen der Sinn steht, kommen Sie einfach vorbei und genießen Sie. Oder nehmen Sie sich ein paar Pralinen für sich selbst, oder ein paar Mandelsplitter und eine Tüte Schoko Crossies für Ihre Liebsten mit. Dann würden wir uns freuen, wenn Sie auch noch eine kleine Tüte oder Tupper für die Pralinen dabeihätten. So sparen wir alle gemeinsam etwas Müll und schonen die Umwelt.

Eine Besonderheit haben wir dann in diesem Jahr auch noch. Wir wollen die Öffentlichkeit am Weihnachtsmarkt nutzen, um auf die Spendenaktion für unseren Strolch Eleni hinzuweisen. Eleni, die zusammen mit Ihrer Integrationskraft, seit Sommer fester Bestandteil unserer Waldkindigruppe ist, soll für Ihre weitere Entwicklung einen Therapiehund bekommen. Da die Krankenkasse leider nicht zahlt und ein Therapiehund um die 25.000€ kostet, sind Elenis Eltern hier auf Unterstützung angewiesen. So hat der lokalen Radiosender Die Neue 107.7 einen Spendenaufruf gestartet, den wir nur zu gerne unterstützen wollen. Details erfahren sie gerne bei uns oder auf der Homepage des Radiosenders. (https://dieneue1077.de/neuigkeiten/lokalnachrichten/eleni-spendenaufruf-hund)

Schreibe einen Kommentar